Projekt hörWERK

Projekt hörWERK

Themen für Handwerksbetriebe

3 Tipps, sich digital neu zu organisieren

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Digitalisierung! Dieses Wort sorgt in so manchen Handwerksbetrieben für ein schlechtes Gewissen. Jeder weiß ja, dass die Digitalisierung von Prozessen auch im Handwerk immer wichtiger wird, nur wissen viele gleichzeitig auch, dass sie nicht genug dafür tun. Ein guter Indikator für den Grad der Digitalisierung im Betrieb ist das Papier: Je öfter ich Stundenzettel in der Hand halte oder Sachen kopiere oder Zettel vollkritzle, desto größer mein Handlungsbedarf. Aber da drin steckt eine Riesenchance, es besser zu machen! Durch die ständige Verfügbarkeit und sinnvolle Verknüpfung von Daten könnt ihr euch viel besser organisieren und richtig viel Zeit sparen. Für den Anfang macht es Sinn, sich erst einmal einen konkreten Bereich vorzunehmen. Am besten einen Bereich, in dem ihr mit relativ wenig Aufwand viel erreichen könnt. Dabei geht es erst einmal gar nicht darum, die passende Hard- oder Software zu finden. Am Anfang geht es immer um die Analyse von Prozessen und die Frage: Wie lässt sich das besser machen? Hier im Projekt hörWERK möchten wir euch 3 konkrete Bereiche zeigen, die sich relativ leicht optimieren lassen. Und von da aus, kann es dann immer weiter gehen. Schritt für Schritt.
Erfahrungsbericht „Probleme mit der Branchensoftware“ https://bit.ly/30CHfHc

Preise rauf! Preiserhöhungen planen und durchsetzen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Auf der einen Seite steigen im Handwerk die Kosten, vor allem beim Personal. Auf der anderen Seite tobt ein harter Preiskampf um Kunden und Aufträge. Und dazwischen stehen die Chefs und Inhaber der Handwerksbetriebe, die sich zum Jahresabschluss oft wundern, wie wenig trotz der guten Auftragslage für sie und für notwendige Investitionen übrig geblieben ist. Da kann man natürlich drüber meckern und jammern…oder man sorgt dafür, dass es besser wird. Hier im Projekt hörWERK berichten Tischlermeister Jan Binder und Dachdeckermeister Eike Gillhaus, wie sie es erfolgreich aus der Preisfalle ausgebrochen sind. Ebenfalls im Podcast: Christof Tatka, der Geschäftsführer des Vereins „Perfakta – Handwerk in Zahlen“. Er erklärt warum es sogar besser ist, manche Aufträge NICHT zu bekommen, und wie ihr Preiserhöhungen klug angehen könnt. Und von Strategieberater Paul Meyer erfahrt ihr, was das größte Hindernis auf dem Weg zu besseren Preisen ist, und wie ihr es aus dem Weg räumt.

Neue Ideen für neue Mitarbeiter

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fachkräftemangel. Nur ein kleines Wort, das bei vielen Verantwortlichen in Handwerksbetrieben aber große Emotionen auslöst … von Wut über Angst bis hin zu Resignation. Das Projekt hörWERK möchte da mit ein wenig Hoffnung gegensteuern. Die angespannte Situation ist zwar wie sie ist, aber trotzdem könnt ihr einiges dafür tun, um neue Fachkräfte oder neue Azubis zu finden. Dafür braucht es neue Ideen und den Mut, neue Sachen auszuprobieren. Im Podcast hören wir von verschiedenen Arbeitgebern, wie das in der Praxis funktionieren kann: Rende Gerüstbau aus Saarwellingen, Strehl Kinderreha und Orthopädietechnik aus Bremervörde, Bade Dächer aus Bad Bevensen und auch Glasermeister Sven Sterz aus Geestaland, der mit seinem facebook-Video deutschlandweit Beachtung gefunden hat. Aber wir reihen nicht nur Beispiele aneinander, sondern wir versuchen euch auch eine Struktur an die Hand zu geben, mit der ihr kreative Ideen auch strategisch sinnvoll umsetzen könnt. Tatsächlich braucht ihr dafür eigentlich nur drei Fragen beantworten…. Hier noch ein Link, auf den wir im Podcast verweisen: https://www.handwerk.com/5-potenzielle-zielgruppen-fuer-ihre-mitarbeitersuche

Strategien für (und gegen) das Abwerben von Fachkräften

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eure Stellenanzeigen laufen regelmäßig ins Leere? Na dann: Nicht länger abwarten, sondern abwerben! Aber Moment: Ist das nicht ganz schlechter Stil? Nein, meint Handwerker-Coach Thorsten Moortz. Im Podcast verrät er, wie ihr Fachkräfte davon überzeugen könnt, für euch zu arbeiten. Dagegen spricht sich Personalberater Ewald W. Schneider gegen das Abwerben aus. Handwerksbetriebe sollten lieber Kooperationen eingehen, um den Nachwuchs für das Handwerk zu begeistern.

Die Internet-Erfolgsstrategie für Handwerksbetriebe

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ihr habt keinen Plan, wie ihr euren Betrieb im Internet erfolgreich positionieren könnt? Dann hört diesen Podcast! Im Projekt hörWERK breiten wir vor euren Ohren einen Internet-Marketing-Plan speziell für Handwerksbetriebe aus. Der Malermeister Volker Geyer und der Chef der Internet-Agentur 0711-Netz haben ihr Wissen und ihre Erfahrungen zusammengebracht, um daraus eine Internet-Erfolgsstrategie zu entwickeln.

Mitarbeiter motivieren: So geht’s

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Motivierte Mitarbeiter hängen sich mehr rein und halten dem Betrieb eher die Treue. Betriebsinhaber sind also gut beraten, der Mitarbeitermotivation mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wer sich vom Projekt hörWERK allerdings Patentlösungen erhofft, den müssen wir leider enttäuschen. Dafür sind Handwerksbetriebe einfach zu unterschiedlich. Dafür erfahrt ihr bei uns, welche Strukturen Motivation im Betrieb behindern oder ermöglichen, welche Rolle der Chef spielt, wie ihr mit Gehaltsextras Anerkennung zeigt und Steuern spart – und mit welchen Maßnahmen eine Glaserei aus Uelzen beachtliche Erfolge erzielt hat

Betriebsnachfolge: Der Plan für die Zukunft

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie geht es mit dem Betrieb weiter, wenn der Inhaber plötzlich nicht mehr arbeiten kann oder sich aus dem Unternehmen zurückziehen möchte? Diese Frage ist für jeden Betrieb von existenzieller Bedeutung. Umso erstaunlicher, dass sich laut KfW-Mittelstandpanel 45 Prozent der Inhaber noch gar keine Gedanken darüber gemacht haben. Diese hörWERK-Ausgabe möchte das ändern. Eine professionelle Nachfolgemoderatorin berichtet im Podcast von Ihren Erfahrungen und gibt wertvolle Hinweise für einer erfolgreichen Übergabeprozess.

Wie das Handwerk mobil bleibt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Drohende Diesel-Fahrverbote, alternative Antriebe, staatliche Förderungen für Elektromobile und innovative Konzepte wie das Lastenfahrrad: Handwerksbetriebe auf der Suche nach passenden Mobilitätslösungen müssen derzeit ganz schön viel beachten. Gut, dass es das Projekt HörWERK gibt. Im aktuellen Podcast geben wir euch einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten, damit ihr gute Entscheidungen für die Mobilität in eurem Betrieb treffen könnt.

Cyber-Angriffe: Steht die Verteidigung?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir alle wissen, wie wir unser Zuhause einbruchssicher machen. Aber wie wir den Betrieb gegen Cyber-Angriffe schützen, da herrscht oftmals große Unsicherheit, aber auch Sorglosigkeit. Das Projekt hörWERK gibt euch in diesem Podcast eine realistische Einschätzung der Gefahren, macht euch mit gängigen Tricks der Cyberkriminellen vertraut, und stellt euch das IT-Grundschutzprofil für Handwerksbetriebe vor. Ein Maßnahmen-Plan, der euren Betrieb nachhaltig sicherer macht.

Über diesen Podcast

Das Projekt hörWERK ist ein Podcast für Handwerksbetriebe aller Gewerke. Regelmäßig nimmt sich die hörWERK-Redaktion ein neues Thema vor. Der Podcast gibt Inhabern und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich auch unterwegs über aktuelle Entwicklungen im Handwerk auf dem Laufenden zu halten und sich so einen Wissensvorsprung zu sichern. Der Podcast ist eine Gemeinschaftsproduktion der Schlütersche Mediengruppe und Antenne Niedersachsen.

von und mit Schlütersche Mediengruppe & Antenne Niedersachsen

Abonnieren

Follow us